Freifunk-Router Betreiber sind sicher

Über Freifunk surfen die Gäste mit einer IP des Freifunknetzwerkes. Der eigene Internetanschluss ist nach außen nicht sichtbar.

freifunk-router_betreiber

Technisch gesehen verbinden sich die Gäste über einen VPN-Tunnel zunächst mit einem Freifunkserver. Dieser fungiert als Gateway und von dort geht es erst ins Internet