Am Montag gab es ein Treffen bei Landrat Dr. Bär. Der Landkreis Hof will die Freifunk Initiative massiv unterstützen. Federführend dabei wird der Bürgernetzverein Hof e.V. sein, bei dem die Gemeinden ihren Bedarf anmelden können. Nach Prüfung kann dann jede Gemeinde im Landkreis das Freifunk Netz erweitern.

Wir haben in Konradsreuth bekanntermaßen schon vorgearbeitet und schon 18 Zugangspunkte geschaffen. Und es werden täglich mehr!

Wenn auch Sie die Freifunk Initiative unterstützen wollen (das geht für einmalig 20,- Euro für einen Freifunk Router), schreiben Sie uns! Interessant sind vor allem auch Standorte, die in der Nähe von öffentlichen Plätzen sind, z.B. Wohnhäuser neben dem Fußballplatz oder neben einer Bushaltestelle.